Im Jahr 2007 übernahm Christel Hüttner die künstlerische Leitung der von ihr initiierten Chorprojekttage auf dem Schwanberg, zusammen mit Schwester Dorothea Krauß als organisatorischer Leiterin.

In intensiver Chorarbeit mit 40 – 60 TeilnehmerInnen aus ganz Deutschland und darüber hinaus werden jeweils im Frühjahr und Herbst Bach-Kantaten, A-cappella-Werke und große Chorwerke verschiedener Epochen erarbeitet. Der Abschluss dieser Chortage ist jeweils ein Konzert mit den erarbeiteten Stücken. Bisherige Höhepunkte waren Proben und Aufführung der „Johannespassion“ von J.S. Bach, des „Deutschen Requiems“ von Johannes Brahms und des Requiems von Wolfgang Amadeus Mozart.

Weitere Informationen auch unter : www.schwanberg.de



TERMINE 2016 & 2017:

Johann Sebastian Bach „Gott, der HERR, ist Sonn und Schild“
BWV 79,
Franz Schubert Kyrie und Gloria aus der Messe G –Dur
02. – 06.11.2016
Konzert am 05.11.2016 um 19.30 Uhr in der St. Michaelskirche
auf dem Schwanberg



Felix Mendelssohn-Bartholdy
ELIAS - Oratorium nach Worten des Alten Testaments, op. 70 für Soli, Chor und Orchester

Projektchor Schwanberg
Chor des Grünewald-Gymnasiums Würzburg
Orchester der Musikhochschule Würzburg (Leitung Prof. Herwig Zack),
Anna Nesyba, Alexandra Bruckmann (Knabe), Rita Kapfhammer, Mark Adler, Andreas Bauer

Januar bis April 2017 auf dem Schwanberg

1. Probenphase 25. – 29.01.2017
2. Probenphase 18. – 23.04.2017
3. Probenphase 26. – 30.04.2017


Aufführung am 29. April 2017 in der Stadtpfarrkirche („Steigerwalddom“) Gerolzhofen.

Anmeldungen für den Chor und Informationen zum Projekt: Sr. Dorothea Krauß CCR, Telefon 09323-32207 oder E-Mail dkrauss@schwanberg.de

 

Die Chorprojekte der vergangenen Jahre auf dem Schwanberg


Weitere Seminarangebote

• Seminare für die Leitung von Kinderchören und Erwachsenen-Chören
• Seminare für Orgel (Literaturspiel und Improvisation)